Symposium

90 min, 3 Referenten, 2 Vorsitzende
Pro Vortrag

  • 25 min Vortrag
  • 5 min Diskussion

 

Pro / Contra Debatte

90 min, 4 Referenten, 2 Vorsitzende

  • je 2 x 15 min Standpunkt-Erläuterung
  • 15 min Diskussion im Plenum

 

Hands-on Kurs

Praktische Übungen beispielsweise an Geräten und Simulatoren
60 bis 120 min

  • Kurze theoretische Einführung
  • Hands-on Schwerpunkt
  • Begrenzte Teilnehmerzahl
  • Separat zu buchen

 

Fortbildungssitzung

90 min, 3 Referenten zu einem Themenkomplex

  • Theoretischer Basiskurs
  • Teil eines Core Curriculums der Intensiv- und Notfallmedizin
  • Federführend durch die Fortbildungskommission der DIVI gestaltet
  • Zeitlich abgestimmt / assoziiert mit Praktischen Workshops (Hands-on Kursen)

 

NEU: Triff Experten

60 min, 1 Experte Problem-,
Fragestellung wird gemeinsam mit dem Experten interaktiv,
hochfokussiert und persönlich diskutiert.
• Separat online zu buchen
• max. 20 Sitzplätze

NEU: Campfire

In einem engeren Rahmen werden interaktiv Wissen vermittelt oder Produkte (von Firmen) vorgestellt. Die Sitzplätze sind auf maximal 20 begrenzt.

Voting und Question & Answer

Für Fortbildungssitzungen und ausgewählte Räume hat die DIVI ein besonderes Format vorgesehen, in dem Sie als Teilnehmer per Voting-System durch Fragen interaktiv mit einbezogen werden. In den Sälen München (A1), Hannover (A1) und Dresden (A3) steht dieses System zur Verfügung.

Overflow Bereich

In der Halle A1 und in der Halle A3 befindet sich ein Overflow-Bereich. Sollte ein Sitzungsraum von mehr Teilnehmern als erwartet besucht werden, kann die entsprechende Sitzung zusätzlich im Overflow-Bereich mit Ton und Bild mitverfolgt werden. Unsere Hostess vor den Räumen wird Sie über die Ausstrahlung informieren.

NEU: Livestreaming & Aufzeichnung

Alle von den Referenten genehmigten Vorträge aus dem Saal Hamburg (A1) werden als Livestreaming übertragen und stehen als Aufzeichnung auf der Kongresswebseite www.divi2019.de sowie auf mobilen Endgeräten während des Kongresses zur Verfügung.

Speakers‘ Corner

In den Sitzungsräumen werden neben den Podien „Speakers` Corners“ eingerichtet. Nach jedem Symposium können Sie hier mit den Referenten Ihre wichtige Diskussion fortführen.