Eröffnungsfeier

Schauen Sie sich hier noch einmal die Eröffnungsfeier des 19. DIVI-Kongresses an.

 

Programm

Laden Sie sich unser Hauptprogramm als E-Book herunter.

Kongressfotos 2019

Schauen Sie sich hier die Fotos des DIVI 2019 an!

Portal Teilnahmebescheinigung/Zertifikate

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung den Zertifizierungscode, der Ihnen nach dem Kongress per E-Mail zugesandt wurde.

Der Kongress 2019 wurde mit 18 Fortbildungspunkten zertifiziert. Weitere Informationen zur Zertifizierung und der Teilnahmebescheinigung finden Sie hier.

Der DIVI-Kongress 2019 ist letzten Freitag erfolgreich zu Ende gegangen. 5.600 Teilnehmer haben sich in diesem Jahr beim DIVI-Kongress weitergebildet und die Präsentationen der 545 Referenten (darunter 20% Frauen) besucht. Das diesjährige Kongressmotto „Kooperation führt zu Entwicklung“ fand sich als fester Bestandteil des Programms wieder. Vertreter sämtlicher Fachbereiche waren in Hamburg vor Ort. Nicht-ärztliche Mitarbeiter aus der Pflege und Therapie fanden sich genauso wie hochspezialisierte Ärzte zusammen, um sich weiterzubilden- und über die Zukunft der Intensiv- und Notfallmedizin zu informieren. Insgesamt wurden den Teilnehmern rund 280 Einzelveranstaltungen geboten, darunter Hands-on Kurse, Symposien, Workshops und Vorträge, welche den neuesten Stand der Wissenschaft praxisnah abgebildet haben. Auch in der Industrieausstellung mit 123 Ausstellern auf insgesamt 2.583 qm Ausstellungsfläche konnten die Kongressteilnehmer die neuesten Entwicklungen der Intensiv- und Notfallmedizin erleben.

Rund 240 Hamburger Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 7 bis 10 nahmen am Dienstag, den 3.12. an unserem Wiederbelebungstraining „KIDS SAVE LIVES“ teil. Zahlreiche Trainer aus dem Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, dem Hamburger Verband „Ich kann Leben retten e.V.“ sowie Schülern der Oberstufe, die Teil des Projektes „Hamburger Schüler für peer education in Reanimation“ (HASPER) sind, unterstützten tatkräftig. Die am darauffolgenden Tag stattfindende Eröffnungsfeier am 4.12. besuchten über 1000 Teilnehmer. Viele weitere verfolgten die Rede des Bundesgesundheitsministers Jens Spahn und den Festvortrag von Dr. Eckart von Hirschhausen über den Livestream. Die anschließende berufspolitische Expertendiskussion beantwortete viele Fragen. Das Thema Aktuelle Entwicklungen in der Pflege mit wichtigen Vertretern der Öffentlichkeit wurde auf der zweiten Podiumsdiskussion beim DIVI-Kongress diskutiert und sehr gut besucht.

Der Kongresspräsident Univ.-Prof. Dr. Bernd W. Böttiger und die DIVI danken allen Kongressteilnehmern, Workshop-Referenten, Dozenten, Industrieausstellern, Partnern und Helfern ganz herzlich und freuen sich schon jetzt auf ein Wiedersehen nächstes Jahr in Hamburg. Der 20. Kongress der DIVI findet vom 02.- 04.12.2020 unter dem Motto „Wissen schafft Vertrauen“ statt und wird Sie garantiert mit aktuellen Neuigkeiten zu wissenschaftlichen und praktischen Aspekten der Intensiv- und Notfallmedizin bereichern.