Highlights

Wir freuen uns Dr. Pierre Carli (Professor and Chairman of the EMS of Paris) als Referent auf dem DIVI 2019 begrüßen zu dürfen. Diese Session sollten Sie nicht verpassen.

 

04.12.2019

Terror und andere Großschadensereignisse
14:30 – 16:00 Uhr
Raum Hamburg (A1.1)

 

Programm

Bekommen Sie einen ersten Einblick in das umfangreiche Programm zum DIVI Kongress 2019.

Workshops

Schauen Sie sich hier das vielfältige Workshop-Angebot an und sichern sich schon jetzt Ihren Platz!

Countdown zum 19. Kongress der DIVI in Hamburg

2019/12/04 00:00:01
Univ.- Prof. Dr. Bernd W. Böttiger,
DIVI Kongresspräsident 2019

Grußwort des Kongresspräsidenten

Kooperation führt zu Entwicklung.

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie sehr herzlich ein zum 19. Kongress der DIVI, der unter dem Motto „Kooperation führt zu Entwicklung“ vom 4. bis 6. Dezember 2019 in Hamburg stattfindet.

Kooperation führt zu Entwicklung. Wir sehen das täglich, auch mit und in der Politik. Organisationen, Strukturen und Kongresse sind immer dann am spannendsten, wenn Menschen aus unterschiedlichen Gruppen zusammenkommen. Und das ist die DIVI – unterschiedliche Menschen, Gruppen, Energien, Meinungen, auch Dogmen, und wir sprechen miteinander, wir arbeiten zusammen, wir entwickeln, uns und unsere Strukturen, zum Wohle unserer Patientinnen und Patienten und zum Wohle von uns selbst – unsere Resilienz.

Pflegende arbeiten mit Ärzten, Menschen unterschiedlicher Fachrichtungen und Disziplinen helfen sich gegenseitig und ergänzen sich, Rettungsdienstpersonal, Notfallsanitäter und Notärzte, und immer geht es um beste Kompetenz in Kommunikation, Wissen und Skills. Alle Maßnahmen sollen dabei stets von demjenigen durchgeführt werden, der diese am besten beherrscht, gemeinsam, interdisziplinär und interprofessionell. Patientensicherheit und optimale Versorgung sind das Allerwichtigste. Und selbstverständlich auch Respekt, gute Kooperation und Kommunikation, gegenseitige Wertschätzung und Nachhaltigkeit – das ist unsere Kultur.

Die DIVI steht für all dies, und die DIVI steht für Intensivmedizin und für Notfallmedizin – beides ist ein Menschenrecht. Wir können sehr froh sein darüber, dass Intensivmedizin und Notfallmedizin bei uns interdisziplinär sind – Kooperation führt zu Entwicklung.

Wir brauchen dabei auch die Unterstützung aus der Politik, genügend Personal, genügend Ressourcen. Es gilt, eines der besten Gesundheitssysteme der Welt zu sichern und gut weiter zu entwickeln. „Wissen und Glück sind das Einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt“ könnte man in Anlehnung an Albert Schweitzer sagen. Das passt, und das passt auch zu unserem DIVI „KIDS SAVE LIVES“-Event im Rahmen unserer „World Restart a Heart“-Initiative. Gemeinsam können wir ganz wunderbar Leben erhalten, Krankheiten behandeln und Perspektiven entwickeln.

In diesem Sinne freue ich mich sehr auf eine gemeinsame Zeit in Hamburg und auf einen spektakulären DIVI-Kongress, auf dem wir auch zusammen feiern werden.

Mit herzlichen Grüßen,

Univ.-Prof. Dr. Bernd W. Böttiger
DIVI-Kongress-Präsident 2019